Newsreel

NEWSREEL steht für zwei EU-geförderte Projekte, in denen sich das Erich-Brost-Institut gemeinsam mit europäischen Partnern für Innovationen in der Journalistenausbildung engagiert. Dabei werden E-Learning-Materialien entwickelt, um angehende Journalistinnen und Journalisten fit für die Zukunft zu machen.
Aktuell (2021-2024) läuft bereits das zweite Projekt des Konsortiums, “NEWSREEL2 – New Teaching Fields for the Next Generation of Journalists“. Das EBI steuert dabei seine Expertise in den Bereichen Berichterstattung über Flucht und Migration sowie Auslandsberichterstattung bei und entwickelt E-Learning-Materialien zu diesen Themen.

Neben dem EBI und der Universität Pécs (Ungarn), die die Projektleitung innehat, sind zudem das ISCTE-University Institute Lissabon (Portugal), die Universität Bukarest (Rumänien), die Masaryk-Universität in Brno (Tschechien) und als Praxispartner die in Berlin ansässige Organisation Hostwriter beteiligt. Hostwriter bringt Journalistinnen und Journalisten aus verschiedenen Ländern für gemeinsame Recherchen zusammen und steht damit für kollaborativen Cross-Border-Journalismus.

Die Projektpartner entwickeln Curricula und Lehrmaterialien für die folgenden Bereiche: Storytelling in sozialen Medien, grafischer Journalismus, Fact-Checking sowie der Einsatz von künstlicher Intelligenz und Sprachassistenten im Journalismus. Auch die demokratische Sensibilität von angehenden Journalistinnen und Journalisten soll geschärft werden.

Ein vom EBI koordinierter und herausgegebener, im Sommer 2020 erschienener Forschungsbericht hat dafür zunächst den Status Quo in allen Themenbereichen analysiert und Defizite und Innovationsbedarfe in der bisherigen journalistischen Ausbildung aufgezeigt. Er dient als Grundlage für die Entwicklung der Lehrpläne und Lehrmaterialien.

Die E-Learning-Materialien werden dann in Pilot-Kursen an den beteiligten Instituten getestet, bevor sie als Open-Access-Materialien online bereitgestellt werden. Für 2022 ist außerdem eine Summer School in Berlin unter Federführung von Hostwriter geplant, in der Studierende aus allen Projektländern gemeinsam an journalistischen Projekten arbeiten. Zudem sollen ein Online-Glossar und ein Lehrhandbuch veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden sich auf der Projektwebsite.

Das Erich-Brost-Institut war bereits am Vorgängerprojekt „NEWSREEL – New Skills for the Next Generation of Journalists“ (2017-2020) beteiligt. Die EBI-Mitarbeiterinnen Tina Bettels-Schwabbauer und Nadia Leihs entwickelten in diesem Rahmen E-Learning-Materialien zum kollaborativen Journalismus, die in verschiedenen Seminaren zum Einsatz kamen. Die Projektpartner beschäftigten sich in diesem ersten NEWSREEL-Projekt mit ethischen Herausforderungen im Journalismus, neuen Geschäftsmodellen und Datenjournalismus. Ebenso gehörten ein Forschungsbericht und ein Online-Glossar sowie gemeinsame Lehrveranstaltungen zu dem Projekt. Weitere Informationen finden sich auf der Projektwebsite.