Die polnische Pressefreiheit unter der Lupe

Acht Journalistik-Studierende reisten für eine Woche nach Breslau, um mehr über die polnische Medienlandschaft zu erfahren. Dabei recherchierten sie Beiträge fürs EJO

mehr

Meinungsfreiheit in Europa und Brasilien: Konferenz in Lateinamerika

Das EBI zu Gast in Brasilien: Bei "Medien, Accountability und Meinungsfreiheit in Europa und Lateinamerika" ging es um die Herausforderungen des digital Wandels.

mehr

Deutsche und polnische Medien im Fokus

In einem deutsch-polnischen Themenspezial nehmen die deutschen und polnischen Redaktionsteams des EJO Entwicklungen in den beiden Medienmärkten unter die Lupe.

mehr

Das große Afrika (Des-)Interesse - Rückschau auf Parlamentariergespräch

Afrika steht im Fokus der deutschen G20-Präsidentschaft – doch hat es in den Medien weiter schwer. Über Probleme der Berichterstattung referierte Prof. Dr. Fengler in Berlin

mehr

EJO-Studie zur Berichterstattung über Donald Trump

Das Netzwerk des European Journalism Observatory (EJO) hat eine internationale Studie zur Medienberichterstattung über Donald Trump durchgeführt.

mehr

Dortmunder Journalistik-Studenten auf Exkursion in Myanmar

Studenten reisten nach Myanmar, um mehr über den Umbruch der Medienlandschaft zu lernen. Unterstützt wurden sie von burmesischen Journalistenschülern.

mehr

Rückschau: Das Phänomen Donald Trump

Bei einer Podiumsdiskussiondiskutierten Journalisten und Politikwissenschaftler über die Rolle der sozialen und traditionellen Medien in dem US-Wahlkampf.

mehr

Erich-Brost-Institut bildet Ombudsleute für Mediendialog aus

Zwischen Demokratie und IS-Terror: Herausforderungen für den Journalismus in Tunesien. Rückschau auf Workshop im September.

mehr

Das Lehrangebot im WS 2016/2017

Neu ist in diesem Semester das Blockseminar "Der IS und die Medien" mit international Gästen. Fortsetzung des Myanmar-Seminars "Media in Transition"

mehr