17.05.2017

Afrika im Superwahljahr 2017

Parlamentariergespräch mit Prof. Susanne Fengler

Prof. Dr. Susanne Fengler, Geschäftsführerin des Erich-Brost-Instituts, wird am zweiten diesjährigen Parlamentariergesprächskreis des Deutschen Bundestages zum Thema "Afrika im Superwahljahr 2017 - Zwischen Chantenkontinent und Migrations-Herausforderung" referieren und Ergebnisse über ihre Forschung zur internationalen Migrationsberichterstattung im Rahmen des "Journalism in a Global Context"-Projekts präsentieren. 

Das Podium wird sie sich teilen mit Prof. Dr. Wolfgang Lutz, Gründer und Direktor des Wittgenstein Centre of Demography and Global Human Capita und Generalsekretär der International Union for the Scientific Study of Population (IUSSP). Für das Internationale Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) leitet er das World Population Program. 

Veranstaltet wird das Gespräch von der Global Perspective Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine nachhaltige, ausgewogene und gerechte globale Entwicklung zu fördern.

Details: 
Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:30 Uhr
Wo: Deutscher Bundestag. Paul-Löbe-Haus 3.501.
Anmeldung unter: rsvp(at)gp-initiative.org bis zum 08. Mai oder telefonisch unter +49 (0)30 726 26 75 30.